zum Hauptmenü springen

Pimpernelle

(Sanguisorba minor )

Pimpernelle

Eine wintergrüne Staude, die durch ihre Samen sehr vermehrungsfreudig ist. Ich schneide sie im Herbst zurück, im zeitigen Frühjahr treibt sie von unten wieder neu aus. Die Blüten sind knopfartig und rötlich. Pimpernelle braucht einen sonnigen Standort und durchlässigen Boden. Die rundlichen gezackten Blättchen schmecken wie Gurke und werden frisch verwendet. Paßt gut zu Gurkensalat und in Frühlingsquark, aber auch zu Eierspeisen und Fisch. Gehört unbedingt in die berühmte "Hamburger Aalsuppe".